Günstiges Bauland für Kommunen und Städte

Das Land Hessen hat eine neue Richtlinie auf den Weg gebracht die es Kommunen und Städten ermöglichen soll Bauland günstig zu erwerben. Die Richtlinie ist an die Bedingung geknüpft, dass sich die Kommunen oder Städte verpflichten auf dem Grundstück innerhalb von fünf Jahren bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Pro geförderte Wohnungseinheit sinkt der Gründstückspreis pauschal um 25.000,-€ Diese Regelung bringt Klarheit bezüglich der Minderungshöhe der Gesamtsumme. Darüber hinaus fördert das Land Hessen die Kommunen und Städte dahingegen, dass der Kaufpreis in Höhe der Grunderwerbsteuer gemindert wird.

 

(Quelle: Eigene Recherche)